Komfortmodul für Volkswagen Beetle (5C)

Artikelnummer: C41680_o-BT

Kategorie: Volkswagen


249,00 €

inkl. 19% USt. , (Paketversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Die neue Funktionalität Ihres VW Beetle (5C) ist nicht nur komfortabel, sie verschafft auch einen gewissen Show-Effekt. Das Verdeck kann künftig auch komfortabel während der Fahrt und per Fahrzeugschlüssel bedient werden. Das dauerhafte Halten der Verdecktaste entfällt. Machen Sie Ihren Beetle (5C) zu einem echten Blickfang!

Einfacher geht es fast nicht. Mit nur wenigen Handgriffen können Sie das Cabrio-Plus Komfortmodul einbauen und erhalten zahlreiche neue Funktionen. Das Modul wird einfachst angeschlossen, Sie müssen keine Kabel durchschneiden und können das Modul genauso einfach auch wieder entfernen.

  1. Fernsteuerung des Verdecks:
    Verdeckbedienung mit serienmäßigem Autoschlüssel
  2. Einmaliges Betätigen:
    Verdeckschalter braucht nicht mehr durchgehend gedrückt zu werden
  3. Keyless:
    Mit Keyless-Entry dreimal auf den Türgriff von innen oder außen tippen, um das Verdeck zu öffnen oder schließen
  4. Fensterbedienung:
    Fenster fahren automatisch mit dem Vorgang herunter bzw. wieder hoch
  5. Keine Unterbrechung:
    Beim Starten oder Abstellen des Motors vollendet sich der Vorgang
  6. Während der Fahrt:
    Öffnen und Schließen des Verdecks bis zu 45 km/h möglich
  7. Sicherheitsfunktion:
    Bei Überschreitung der Geschwindigkeit unterbricht der Vorgang kurzzeitig
  8. Komfortabel:
    In 10 Sekunden die gespeicherte Geschwindigkeit unterschreiten & der Vorgang setzt automatisch fort
  9. Sicherheit:
    Erneute Betätigung der Fernbedienung oder Verdecktaste stoppt den Vorgang
  10. Signalisierung:
    Warnblinker bei Öffnungs- bzw. Schließvorgang (auch deaktivierbar)
  11. Status LED:
    Modul verfügt über Status LED-Leuchten
  12. Kostenlose Updates:
    Jederzeit per USB auf das Modul aufspielbar
  13. Passiver Modus:
    Aktivierung, Deaktivierung des Moduls möglich
  14. Einfachster Einbau:
    Dank T-Adapter muss nur noch die Masseverbindung angeschlossen werden

Detaillierte Funktionsweise:

  • Mit der serienmäßigen Klappschlüssel-Fernbedienung können Sie Ihr Verdeck durch eine dreifache Tastenfolge im Sekundentakt öffnen und schließen. Dieser Vorgang lässt sich aus Sicherheitsgründen über die Fernbedienung jederzeit stoppen. So können Sie bereits aus der Entfernung Ihr Dach öffnen wenn Sie sich nähern oder auch es schließen wenn Regen aufkommt und Sie Ihr Cabrio offen abgestellt haben. Ein garantierter Showeffekt.
  • Hat Ihr Beetle (5C) KESSY zum berührungslosen Auf- und Zusperren des Fahrzeugs? Dann kann Ihr Schlüssel weiterhin in der Tasche bleiben. Dreimaliges Berühren des Türgriffs löst ebenfalls die Dachbewegung aus.
  • Ärgert es Sie auch, dass Sie die Taste zum Öffnen des Verdeck Ihres Volkswagen Beetle (5C) Cabriolet während der gesamten Öffnungs- und Schließzeit gedrückt halten müssen? Von nun an reicht ein kurzer Druck um die Bedienung in Gang zu setzen oder auch wieder abzubrechen.
  • Das Verdeck setzt seine Bewegung fort, auch wenn der Motor gestartet oder gestoppt wird. Unnötige Wartezeiten entfallen.
  • Wollten Sie schon einmal das Verdeck an der Ampel öffnen oder schließen und konnten nicht losfahren, weil der Vorgang nicht abgeschlossen war? Künftig können Sie den Öffnungsvorgang beginnen und dann bis zu einer Geschwindigkeit von max. 45 km/h fahren. Bei Überschreitung der Geschwindigkeit bleibt das Dach stehen und setzt seine Bewegung fort wenn die festgelegte Geschwindigkeit innerhalb 10 Sekunden wieder unterschritten wird.
  • Einzelne Funktionen können über den Lenkstockhebel aktiviert oder deaktiviert werden (Passiv-Modus). Wenn Sie nicht alle Funktionen verwenden möchten, können Sie diese abschalten. Beim Werkstattbesuch können Sie die zusätzliche Funktionalität unsichtbar machen.
  • Sollten neue Funktionen entwickelt werden, können diese per Softwareupdate auf das Modul aufgespielt werden. So profitieren Sie von zukünftigen Erweiterungen.
  • Der Ruhestrom beträgt weniger als 0,03mA. Vergleichen Sie gegebenenfalls mit anderen Anbietern. Das Cabrio-Plus Modul schont damit ihre Batterie und verhindert, dass Ihr Cabrio nach längeren Standzeiten z.B. bei Schlechtwetter nicht mehr anspringt.

Das Cabrio-Plus Komfortmodul wird unsichtbar in der Seitenverkleidung neben der Rücksitzbank verbaut. Eine bebilderte Anleitung zeigt genau welche Teilschritte zum Lösen der Verkleidung nötig sind.

Das Cabrio-Plus Komfortmodul wurde streng nach Automobilvorgaben entwickelt damit keine Störungen an anderen Geräten im Netzwerk auftreten. Es handelt sich im ein Qualitätsprodukt aus deutscher Produktion.

Lieferumfang:

  • Cabrio-Plus Komfortmodul für Volkswagen Beetle (5C) Cabriolet
  • T-Adapter
  • Gedruckte Einbauanleitung

Information zum Ruhestrom:
Durch die Standby-Funktion verbraucht ein Cabrio-Modul Strom. Selbst komplexe Steuergeräte in Kraftfahrzeugen sollten nicht mehr als 2,0mA Ruhestrom verbrauchen damit bei längeren Standzeiten, z.B. während Urlaub die Batterie nicht leer gesaugt wird. Für Cabrios ist das umso wichtiger, denn oftmals werden Cabrios in der Wintersaison nicht genutzt. Wir empfehlen keine Elektronikmodule mit einem Ruhestrom über 0,5mA zu verbauen. Cabrio-Plus Pro Module verbrauchen aufgrund der modernen und hochwertigen Architektur weniger als 0,03mA.

Information zur Betriebszulassung:
Elektrische Bauteile müssen in Europa mit einem E-Prüfzeichen zertifiziert werden. Geprüft wird unter Anderem die Sicherheit und Störanfälligkeit der Elektronik. Laienhaft gesprochen entspricht das E-Prüfzeichen einer ABE für elektrische Bauteile. Das Vorhandensein eines E-Prüfzeichens ersetzt eine ABE oder eine Eintragung. Alle Cabrio-Plus Module haben eine E13 Zulassung (E13 10R-05-3950) und dürfen legal innerhalb Europa verbaut werden.

Information zum Einbau:
Das Modul kann rückstandslos wieder entfernt werden. Durch den T-Adapter ist der Einbau denkbar einfach und das Modul problemlos und in kürzester Zeit wieder rückrüstbar. Da keine Kabel durchtrennt werden und auch keine Abzweigverbinder am Einbauplatz verwendet werden müssen, ist die Rückrüstung 100%ig unsichtbar möglich.

Sicherheitshinweis:
Cabrio Verdecke enthalten keinen automatischen Einklemmschutz, so dass vom Bediener unbedingt darauf zu achten ist, dass sich während des Schließvorgangs keine Gegenstände oder Personen (insbesondere Kinder) im Bereich der Schließzonen des Verdecks befinden. Es ist deshalb unumgänglich, dass der gesamte Schließvorgang vom Bediener überwacht wird. Kommen Personen in die Nähe des Verdecks, kann der Verschließvorgang durch erneutes Betätigen der Funkfernbedienung sowie des Verdeckschalters im Innenraum sofort beendet werden. Für alle Schäden, die dadurch entstehen, dass diese Sicherheitsbestimmungen nicht beachtet werden, übernehmen wir keinerlei Haftung.

Anleitung vorhanden: ja
Warengruppe: Cabrio-Plus Verdecksteuerung
Versandgewicht: 0,10 Kg

Einbauanleitung Volkswagen Beetle (5C)